novint.com

Baccarat – Grundlagen und Spielanleitung des beliebten Kartenspiels

von Daniel S. | 16. August 2018

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man Baccarat spielt?

Baccarat Logo

Es ist seit über 800 Jahren ein beliebter Zeitvertreib, der von vielen Liebhabern gespielt wird. Vom britischen Königshaus bis zum fiktiven Superspion. Und gilt als das prestigeträchtigstes Spiel in Casinos. Finden Sie heraus, wie man Baccarat spielt, was es so besonders macht und wie viel Sie gewinnen können?

Ein Casino Royale-Skandal

Trotz seiner langen Geschichte wurde Baccarat im späten 19. Jahrhundert inmitten eines königlichen Skandals erstmals ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Seine Kontroverse umgibt zwei Menschen – Sir William Gordon-Cumming und den britischen Prince of Wales. Das Drama begann, als Cumming beschuldigt wurde, bei einem Baccarat-Spiel betrogen zu haben. Er brachte seine Ankläger wegen Verleumdung vor Gericht.

Der Prinz von Wales war Zeuge von Cummings Indiskretionen und wurde als solcher vor Gericht geladen, um auszusagen. Den Prinzen vor Gericht zu rufen, wäre nicht ein allzu großes Problem gewesen, jedoch galt Baccarat damals als illegales Glücksspiel. Diese Kombination sorgte für ein noch größeres Spektakel für die britische Mittel- und Oberschicht. Der Eklat verband Baccarat für immer mit dem ganzen Glamour der britischen High Society.

Die Affäre war zweifellos Teil von Ian Flemmings Inspiration für die Wahl von Baccarat als Casino-Spiel der Wahl für den berühmtesten Spion der Welt, James Bond. In der Tat, den Agenten 007 können Sie in zahlreichen Novellen wiederfinden wie dieser das Spiel Baccarat spielt, darunter in dem Original Casino Royale Buch, sowie die Filme Dr. No, Thunderball, On Her Majesty’s Secret Service, For Your Eyes Only und GoldenEye.

Viel von Baccarat’s Glamour existiert noch, so dass es sowohl in konventionellen als auch in Online Casinos als ein sehr beliebtes Glücksspiel angesehen wird. Im Folgenden geben wir einen näheren Einblick auf die Grundlagen dieses Spiels und dessen Regeln:

Die Grundlagen des Baccarats

In der heutigen Zeit gibt es drei beliebte Arten von Baccarat: Punto Banco (nordamerikanisches Baccarat), chemin de fer (der Favorit von James Bond) und banque (oder „à deux tableaux“). Das erste ist bei weitem das populärste und hat eine unglaubliche RTP (Return To Player) von über 99%. Somit bildet es das rentabelste Casinospiel in den meisten Casinos für Kunden.

Baccarat Spielregeln

Wie spielt man Baccarat? Beim Online Punto Banco Baccarat (hier einfach „Baccarat“ genannt) wird das Spiel mit zwei ausgeteilten Händen gespielt, einem für den Spieler und einem für den Bankier. Wetter stehen vor einer einfachen Wahl: Setzen Sie auf die Hand des Bankiers, die Hand des Spielers oder auf ein Unentschieden zwischen den beiden?

Im Baccarat werden die Hände als Einheitswert der Summe ihrer Karten bewertet. Das bedeutet, dass, wenn die Summe der Karten in einer Hand 15 ist, der Wert der Einheit 5 ist (Zahl, die ganz rechts steht), wenn die Summe der Karten 21 ist, ist der Wert der Einheit 1. Der Gesamtwert spielt keine Rolle in dem Verfahren – eine Hand von 15 wird eine Hand von 21 schlagen, da 5 1 schlägt. Die 10 und die 20 werden nicht gewertet, da beide einen Wert von Null haben.

Der Wert einer Karte ist einfach die Zahl ihrer Vorderseite – Karten 2-9 sind ihren Nennwert wert, während 10er, Buben, Damen und Könige, einen Wert von 10 und Asse einen Wert von 1 haben.

Da nur die Einheiten der Hände gezählt werden, bedeutet dies, dass der höchstmögliche Blattwert im Baccarat 9 ist, und traditionell sind Highscorekarten (10er und Bildkarten) nutzlos, da sie mit 10 bewertet werden, was als Einheit gleich 0 ist.

Wie man Baccarat spielt – gewinnende Hände

Zu Beginn einer Runde werden zwei Karten auf die Hände des Spielers und des Bankiers gezogen und das Spiel endet sofort, wenn der Wert einer der beiden Hände 8 oder 9 beträgt. Wenn dies geschieht, ist das Blatt mit der höchsten Zahl der Gewinner. Die Gewinne werden wie folgt entschieden:

  • Wenn die Hand des Spielers gewinnt – und Sie auf den Spieler setzen – gewinnen Sie den doppelten Einsatz.
  • Sobald die Hand des Spielers gewinnt – und Sie auf den Bankier setzen – gewinnen Sie nichts.
  • Wenn die Hand des Bankiers gewinnt – und Sie setzen auf den Bankier – gewinnen Sie das Doppelte Ihres Einsatzes, abzüglich einer Provision.
  • Sobald die Hand des Bankiers gewinnt – und Sie setzen auf den Spieler – gewinnen Sie nichts.

Jetzt registrieren und den Millionen Jackpot knacken!

Baccarat live

Wenn der Wert der Hände gleich ist, wird ein „Unentschieden“ deklariert. Bei dieser Gelegenheit wird Ihr Einsatz zurückerstattet, es sei denn, Sie setzen auf ein Unentschieden. Wenn Sie es haben, gewinnen Sie in manchen Casinos im Wert von 9 zu 1. Da es ein viel selteneres Ergebnis ist. Andere Casinos zahlen lediglich im Verhältnis 8 zu 1 aus. Daher ist es ratsam, nach dem besten Gewinnwert zu suchen, ob man online oder in konventionellen Casinos spielt.

Wenn eine Hand im Wert von 8 oder 9 nicht gezogen wird, durchläuft das Spiel die folgenden Schritte:

  • Wenn die Hand des Spielers 6 oder 7 wert ist, werden keine weiteren Karten für diese Hand gezogen.
  • Sobald die Hand des Spielers zwischen 0 und 5 liegt, wird eine weitere Karte auf die Hand des Spielers gezogen.
  • DANN Wenn die Hand des Bankiers 6 oder 7 wert ist, wird keine andere Karte gezogen.
  • ODER Wenn die Hand des Bankiers 0-5 wert ist und die Hand des Spielers zwei Karten hat, wird auf die Hand des Bankiers eine weitere Karte ausgeteilt.
  • ODER Wenn die Hand des Bankiers 0-5 wert ist und die Hand des Spielers drei Karten hat, wird auf die Hand des Bankiers eine weitere Karte, je nach dem Wert der dritten Karte des Spielers, ausgeteilt:

Baccarat grafik

Besuchen Sie ein Online Casino und spielen Sie jetzt!  Sie können es sogar kostenlos ausprobieren, ohne sich anzumelden oder eine Software herunterzuladen.