novint.com

Blackjack – Die Grundlagen und Strategien des beliebten Kartenspiels

von Daniel S. | 20. August 2018

Blackjack Logo

Das Ziel ist es, nicht wie manch einer denkt, eine Hand mit einem Wert so nahe wie möglich an 21 zu bekommen, ohne darüber hinauszugehen. Nein! Das eigentliche Ziel von Blackjack ist es den Dealer zu schlagen! Um den Dealer schlagen zu können, ist es dem Spieler nicht erlaubt über 21 zu gelangen, des Weiteren muss der Spieler einen höheren Kartenwert als der Dealer erzielen oder der Dealer busted und geht über 21 hinaus, dann gewinnt der Spieler automatisch.

Eine Hand, die über 21 geht, ist ein sogenannter Bust und derjenige verliert. Die Spieler an einem Blackjack-Tisch spielen nicht gegeneinander, sondern gegen den Dealer. Jeder Spieler muss nur das Blatt des Dealers schlagen.

Beim Blackjack haben die Farben der Karten keine Bedeutung. Zahlenkarten haben einen Wert gleich ihrer Zahl, während alle Bildkarten (Buben, Damen und Könige) 10 wert sind. Asse können 11 oder 1 wert sein, je nachdem, was für die Person, die die Hand hält, vorteilhafter ist. Zum Beispiel, eine Hand mit einem Ass und einer Acht ist 19 wert (das Ass wird mit 11 bewertet, bekannt als ein weiches Ass). Eine Hand mit einem Ass, einer Vier und einer Neun ist 14 wert (das Ass wird mit einer 1  bewertet, bekannt als hartes Ass, denn wenn es mit 11 bewertet würde, würde die Hand busten und über 21 hinausgehen).

Casino-Tische haben Wettlimits, die Sie in der Regel als Mindest- und Maximaleinsatz buchen müssen. Um an einem Spiel teilzunehmen, setzt sich ein Spieler einfach auf einen offenen Platz und platziert einen Einsatz in dem kleinen markierten Bereich auf dem Tisch direkt vor sich.

 

Blackjack Tischspiel

Die Basic Blackjack Strategie

Was ist die „Basic“-Strategie?

Ganz einfach, die „Basic“- Strategie ist der optimale Weg, um Blackjack zu spielen. Es wurde unter Verwendung statistischer Wahrscheinlichkeiten entwickelt, um den bestmöglichen Zug zu berechnen. Das Ziel der Basic-Strategie ist natürlich, so oft wie möglich zu gewinnen. Aber auch Ihre Gewinne zu maximieren, die Chancen auf einen Fehlschlag zu verringern und unter Umständen auch Ihre erwarteten Verluste zu minimieren (durch Verzicht oder wenn Sie sich entscheiden, nicht zu verdoppeln). Natürlich, wenn Sie ein beliebiges Casinospiel spielen, einschließlich Blackjack, wird das Casino immer einen leichten Vorteil haben. Dennoch reduziert die Basic-Strategie diesen Vorteil. Die Kartenzählung behandeln wir in diesem Artikel nicht.

Die Tabelle in Casinos benutzen

Die statistischen Berechnungen und Permutationen, die die Grundlage für die Basic-Strategie-Tabelle bilden, werden hier nicht behandelt. Die Tabelle ist eine gute Spielanleitung und die Erklärung, wie jede Entscheidung getroffen wird, ist weitgehend irrelevant. Wenn Sie neu bei Blackjack sind, wird empfohlen, diese Anleitung in der Nähe aufzubewahren, wenn Sie online spielen, entweder auf Ihrem Computerbildschirm oder ausgedruckt, als Kurzanleitung. Je mehr Sie spielen, desto leichter wird es Ihnen fallen, optimale Entscheidungen für alle möglichen Situationen zu treffen. Bald werden Sie in der Lage sein, die Basic-Strategie zu nutzen, ohne auch nur auf die Tabelle zu schauen! Wenn Sie Blackjack Live in einem Casino spielen, könnten sie nach dem Gebrauch eines Diagramms am Tisch fragen. Einige Casinos erlauben es Ihnen, ein gedrucktes Referenzblatt mitzunehmen. Einige werden es sogar kostenlos für Spieler zur Verfügung stellen.

Wenn Sie sich den grundlegenden Strategieleitfaden hier anschauen, werden Sie allgemeine Muster sehen. Zum Beispiel, sollten Sie immer hitten (eine Karte anfordern), wenn Ihre Hand unter 11 ist, damit Sie immer auf 17 oder höher stehen. Es sei denn, Sie haben eine weiche Hand. Wenn der Dealer z.B. eine 7 zieht, ist die Strategie anders, als wenn er eine 6 zieht. Probieren Sie die Blackjack-Basic-Strategie aus und beginnen Sie mit einem Vorteil, wenn Sie sich bei 888 Casino anmelden und sofortige Bonusgelder erhalten. Übung macht den Meister und es gibt nur wenige Orte, an denen wir empfehlen würden, online Blackjack zu spielen.

Das Risiko an der Strategie

Folgt ein Spieler dieser Blackjack Strategie und weicht nicht von seinem Weg ab, so beträgt die theoretische RTP nach den Standardregeln 99,63%. Das ist wahrscheinlich der höchste RTP, den Sie kriegen können. Dementsprechend ist es kein Wunder, dass Blackjack so ein populäres Spiel ist. Obwohl der RTP beim Blackjack hoch ist, ist die Varianz gering, da die höchstmögliche Auszahlung in einer Hand auf 3:2 (Blackjack) begrenzt ist. Im Vergleich zu Slot-Spielen, bei denen Spieler manchmal bis zu mehreren tausend Mal ihren Einsatz gewinnen können, ist es unwahrscheinlich, dass Blackjack-Spieler in einer Sitzung eine große Summe gewinnen.

Denken Sie daran, dass die Basic-Strategie nicht garantiert, dass Sie Geld gewinnen werden. Selbst wenn Sie diese Anleitung genau befolgen, wird das RTP immer unter 100% liegen. Außerdem ist es wichtig, dass Sie dabei bleiben, auch wenn Sie schlechte Ergebnisse erzielen. Spieler, die nach der Basic-Strategie spielen, werden langfristig immer besser abschneiden als diejenigen, die ihre Entscheidungen aus dem Bauch heraus treffen. Ebenso ist es ein weit verbreiteter Irrtum, dass sie nur auf die erste gezogene Karte angewendet werden sollte, aber das ist nicht wahr. Sie sollte bei jeder Entscheidung befolgt werden.

Basic-Strategie-Tabelle

blackjack strategie

Natürlich hängt die Struktur diser Blackjack Strategie von den jeweiligen Spielregeln ab. Populäre Blackjack-Varianten machen keinen allzu großen Unterschied. Wie bereits erwähnt, liegt der RTP mit den Standard-‚europäischen‘ Regeln bei 99,63%. Jedoch wie bereits erwähnt, können bestimmte Regeländerungen diese Zahl beeinflussen.

Die  Strategie hängt von den Regeln ab, dennoch gibt es gelegentlich leichte Abweichungen bei den Casinos. Dieser Leitfaden wird sich auf die häufigsten Blackjack Regeln konzentrieren, die in den meisten Online-Casinos anzutreffen sind. Die wichtigsten Regeln, die sich gelegentlich unterscheiden und sich auf die Basic-Strategie auswirken, sind ob der Dealer auf eine Soft/Hard 17 treffen muss und die Fähigkeit zur Kapitulation. Der folgende Strategieleitfaden wird daher solche Situationen nicht berücksichtigen. Die Basic-Strategietabelle zeigt die besten Entscheidungen für einen Spieler, der keine Karten zählt. Befolgen Sie diese Tabelle, sollten Sie signifikante Unterschiede in ihren Gewinnchancen verzeichnen.