novint.com

Online Roulette – Grundlagen und Anleitung für Anfänger

von Daniel S. | 20. August 2018

Online Reoulette bzw. normales Roulette ist ein einfaches, aber faszinierendes Glücksspiel, das auf der ganzen Welt sehr beliebt ist – sowohl in konventionellen als auch in Online-Casinos.

Roulette Logo

Die meisten von euch haben bestimmt schon das eine oder andere über Roulette gehört. Aber wenn Sie um echtes Geld spielen möchten, empfehle ich, dass Sie sich dennoch die grundlegenden Spielregeln durchlesen und verstehen, um die Chancen auf einen Gewinn zu optimieren. Denn sind wir ehrlich: Niemand will verlieren!

Hinweis: Obwohl dieser Leitfaden sowohl für konventionelle als auch für Online-Roulette-Spiele dient, sind wir hier auf novint.com auf die virtuellen Varianten des Spiels und die besten Online Casinos konzentriert. Wenn Sie ein deutscher Spieler sind und sich nach dem Auffrischen der Spielregeln entscheiden, da Sie Ihr Glück um echtes Geld versuchen wollen, dann stellen Sie sicher, dass Sie nur auf Webseiten spielen, die von der Deutschen Spiele Kommission lizenziert sind. Wenn Sie einen Vorschlag für solche Seiten benötigen, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der Top 10 Echtgeld-Roulette-Seiten.

Die Roulette Regeln sind recht einfach. Lesen Sie sich diese jedoch genau durch.

Roulette spielen

Arten von Wetten beim Roulette

Beim Roulette können Sie auf eine einzelne Zahl oder auf verschiedene Gruppen von Zahlen setzen. Es gibt viele Wettkombinationen, die Ihnen unterschiedliche Gewinnchancen und verschiedene Auszahlungen bringen. Alles in allem, auf je mehr Zahlen Sie setzen, desto größer sind Ihre Gewinnchancen und desto geringer sind die Auszahlungen, die das Spiel bietet. Ansonsten sind alle Wetten in drei Hauptkategorien unterteilt: Innen- und Außenwetten sowie angekündigte Wetten.

Die ersten beiden Kategorien sind die grundlegenden, die von allen Roulette-Spielen angeboten werden und die Sie auf jeden Fall in- und auswendig kennen sollten, während die dritte fortgeschrittener ist und nur in ausgewählten Roulette-Varianten angeboten wird. Jetzt lassen Sie uns mit den grundlegenden Roulettewetten beginnen und ich überlasse es Ihnen, wenn Sie fortfahren und mehr über die Fortgeschrittenen erfahren möchten.

Innenwetten

Wenn Sie einen besseren Blick auf das Layout des Roulettetisches werfen, werden Sie feststellen, dass der Hauptteil aus den Zahlen von Null bis 36 besteht und der Rest Sektoren für Wetten auf Gruppen von Zahlen sind: ungerade / gerade, rot / schwarz, 1-18/19-36, Spalten und Dutzende. Diejenigen Wetten, bei denen Sie auf die Zahlen selbst setzen, heißen Innenwetten. Im Gegensatz dazu heißen Wetten, bei denen Sie auf die anderen Sektoren setzen, Außenwetten. Es gibt sieben Arten von Innenwetten:

Chipplatzierungen im Überblick

# Wett-Name  Gedeckte Nummern und Chipplatzierung
1 Straight  Dies ist eine Wette, die nur eine Zahl abdeckt. Um diesen Einsatz zu machen, platzieren Sie den Chip in das Feld der Zahl.
2 Split  Ein Einsatz auf zwei Zahlen, die auf dem Tisch nebeneinander liegen, indem der Chip auf die gemeinsame Linie der beiden Zahlenfelder gesetzt wird.
3 Street  Eine Wette auf drei aufeinanderfolgende Zahlen, die sich auf der gleichen Linie befinden. Machen Sie den Einsatz, indem Sie den Chip auf die äußere Ecke   der Reihe setzen.
4 Six Line  Eine Wette auf zwei benachbarte Linien. Um diesen Einsatz zu machen, müssen Sie den Chip auf die gemeinsame Außenecke der beiden Linien setzen.
5 Corner  Dies ist eine Wette mit vier Zahlen, die platziert wird, indem der Chip auf die gemeinsame Ecke der vier Zahlen gesetzt wird. Auch als’quadratische‘ Wette   bezeichnet.
6 Trio  Eine dreistellige Wette, die die Null oder Nullen enthält. Platzieren Sie den Chip auf der Linie, die von der Null-Box und den beiden anderen Zahlen geteilt wird.
7 Basket  Setzen Sie auf 0, 1, 2 und 3 mit einem Chip an der Ecke, der vom Nullfeld und der ersten Linie geteilt wird. Im amerikanischen Roulette ist die Doppelnull   enthalten.

Roulette Wetten Platzieren

Wie Sie sehen, sind die Innenwetten sehr logisch und leicht zu merken. Wie bereits erwähnt, bringen sie Ihnen unterschiedliche Gewinnchancen und unterschiedliche Auszahlungen, aber wenn Sie auf legalen und fairen Online-Roulette-Seiten spielen, dann können Sie das der Software überlassen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden, in einem konventionellen Casino oder an einem Online-Live-Dealer-Tisch zu spielen, dann schlage ich vor, dass Sie sich über das Thema informieren, da die Dealer Menschen sind und als solche einen Fehler machen könnten. Für solche Fälle rate ich Ihnen, auch unseren Artikel über die Chancen und Wahrscheinlichkeiten, die Ihnen die verschiedenen Roulette-Wetten bringen, zu lesen.

Außenwetten

Wie bereits erwähnt, sind die Außenwetten beim Roulette die Wetten, die außerhalb des Zahlenfeldes auf die Sektoren platziert werden, die die größeren Gruppen von Zahlen abdecken. Es gibt fünf gängige Arten von Außenwetten:

  • Rot oder Schwarz – Wetten Sie auf die Farbe der Gewinnzahl.
  • Ungerade oder gerade – Wetten Sie darauf, ob die Gewinnzahl ungerade oder gerade sein wird.
  • 1 bis 18 oder 19 bis 36 – Setzen Sie darauf, ob die Gewinnzahl niedrig (niedriger als 19) oder hoch sein wird.
  • Dutzende – Setzen Sie auf eines der drei Dutzend, die sich auf dem Tisch befinden.
  • Spalten – Wetten Sie, in welcher der drei Spalten die Gewinnzahl sein wird.

Eine weitere Außenwette, die jedoch nur in bestimmten Roulette-Varianten verfügbar ist, heißt Schlangenwette. Sie deckt die roten Zahlen 1, 5, 9, 12, 14, 16, 19, 23, 27, 30, 32 und 34 ab, wodurch die Form einer Schlange entsteht. Bei dieser Wette deckt ein Chip alle Zahlen ab. Einige Spiele haben auch eine schwarze Schlangenwette, die wiederum einer Schlange ähnelt, aber nur aus schwarzen Zahlen besteht: 2, 6, 8, 10, 13, 17, 20, 24, 26, 29, 28, 31 und 35. In der schwarzen Schlangen-Wettkombination sind die 17/20 Zahlen und 26/29 geteilte Wetten, während alle anderen Wetten gerade sind.

Angekündigte Wetten beim Roulette

Die angekündigten Wetten sind spezielle Wettkombinationen, die am häufigsten im französischen Roulette verwendet werden, aber auch häufig in europäischen Online-Roulette-Varianten vorkommen. Und da sie am häufigsten im französischen Roulette gespielt werden, haben sie alle ihre eigenen französischen Namen.

Beginnen wir mit der Wette Voisins du Zéro, auch bekannt als die Nachbarn von Null. Diese Wette deckt die Null und die 7 Zahlen auf jeder Seite der Null ab – von 22 bis 25 auf dem Rad. Dies ergibt einen Einsatz von 15 Zahlen, der aus 9 Chips besteht:

  • Ein Trio für 0,2,3 – 2 Chips
  • Fünf Splits: 4/7, 12/15, 18/21/ 19/22, 32/35 – je ein Chip
  • Eine Ecke: 25/26/28/29 – 2 Chips

Eine weitere Wette, die wie die Voisins du Zéro eine ganze Reihe von Zahlen abdeckt, heißt Le Tiers Du Cylindre. Es befindet sich gegenüber dem Voisins du Zéro und umfasst 12 Zahlen – von 27 bis 33 auf dem Rad. Daher kommt der Name der Wette – er bedeutet wörtlich übersetzt „Ein Drittel des Rades“. Alle Zahlen, die von dieser Wette abgedeckt werden, sind: 27, 13, 36, 11, 30, 8, 23, 10, 5, 24, 16 und 33. Das ist eine 6-teilige Wette. Für jeden der folgenden Splits wird ein Chip auf den Tisch gelegt: 5/8, 10/11, 13/16, 23/24, 27/30 und 33/36.

Orphelins-Wette

Eine weitere beliebte angekündigte Wette heißt Orphelins. Das ist so ziemlich die Wette, die das abdeckt, was nicht von den Voisins du Zéro und den Tier-Wetten zusammengenommen abgedeckt wird. Diese Wette gilt für 8 Zahlen: 1, 6, 9, 14, 17, 20, 31 und 34. Dies ist eine 4-Chip-Wette, bestehend aus einem Straight auf die Zahl 1 und vier Splits auf 6/9, 14/17, 17/20 und 31/34.

Außerdem gibt es noch die Jeu Zéro Wette, auch Zero Game genannt. Diese Wette deckt 3 Nachbarn des Nullschlitzes auf jeder Seite des Rades ab. Es ist ein 4-teiliger Einsatz – es gibt einen Straight auf die Nummer 26 und 3 Splits auf 0/3, 12/15 und 32/35.

Roulette Strategien

Eine sehr häufig angekündigte Wette, die Sie auf Roulette setzen können, sind die Nachbarn. Dies ist eine 5-stellige Wette, die eine bestimmte Zahl und 2 benachbarte Zahlen auf jeder Seite umfasst. Zum Beispiel deckt die Wette’5 und die Nachbarn‘ die Zahlen 5, 24, 16, 10 und 23 ab. Um diese Wette zu platzieren, benötigen Sie den speziellen Abschnitt „Rennstrecke“ (siehe Bild oben), der in den meisten Online-Roulette-Varianten verfügbar ist, aber nicht in allen.

Weitere Wettmöglichkeiten

Bei einigen Online-Spielen können Sie sogar die Anzahl der Nachbarn, die Sie abdecken möchten, auf jeder Seite der von Ihnen gewählten Zahl auf bis zu 8 erhöhen. Eine in der Tat sehr nützliche Wette, vor allem, wenn Sie Live-Roulette spielen und einige Muster in den Aktionen des Dealers entdecken, dass die Kugel in einem bestimmten Abschnitt des Rades fallen wird.

Weitere Spezialwetten sind das Finale und die Rot/Schwarz-Splits. Im Finale können Sie auf die letzte Ziffer der Gewinnzahl setzen. Wenn Sie z.B. auf Finale 4 setzen, dann setzen Sie auf 4 Zahlen: Die 4, 14, 24 und 34.

Roulette Wetten

Diese Wette heißt auch Finale Plein und unterscheidet sich vom Finale a Cheval. Hier können Sie auf zwei mögliche Zahlen oder auf die Gewinnzahl setzen. Was die Rot/Schwarz-Split-Wetten betrifft, so sind sie genau das, was der Name sagt: Kombinationen aller Splits der gleichen Farbe, die Sie auf dem Tisch finden können.

Da es online keine Grenzen gibt, gibt es viele interessante und innovative Roulette-Varianten, die noch mehr Arten von Wetten bieten. Zum Beispiel, Microgaming’s Premier Roulette Diamond Edition verfügt über die „Chip Bomb“ Wette. Diese erlaubt es Ihnen einfach eine Wette auf eine bestimmte Zahl und alle Zahlen, die sich auf dem Tisch Layout umgeben, zu platzieren. Außerdem können Sie bei den meisten virtuellen Roulette-Spielen Ihre eigenen Wettmuster erstellen und diese in einer speziellen Registerkarte des Layouts speichern, um den Zugriff zu erleichtern, wenn Sie sie später wiederholen möchten.

Auswahl der zu tätigenden Wette

Nun da Sie über alle möglichen Wetten im Roulette Bescheid wissen, ist es Zeit, das Spiel für Sie selbst zu erforschen. Aber wie entscheiden Sie, welche Wette Sie abschließen wollen? Nun, es hängt alles von der Roulette-Strategie ab, die Sie anwenden wollen.

Wenn Sie die klassischen progressiven Wettsysteme Martingale oder Fibonacci ausprobieren möchten, dann sollten Sie eine der so genannten’even money bets‘ wählen, die die Hälfte der Zahlen auf dem Rad abdecken, wenn Sie die Null ausschließen: ungerade/gerade, rot/schwarz, 1-18/19-36. Die Strategie, die Sie wählen, hilft Ihnen auch bei der Auswahl des Betrages, den Sie setzen möchten. Im gleichen Beispiel sollten Sie von einem sehr niedrigen Einsatz ausgehen, damit Sie den Einsatz nach jedem Verlust erhöhen können.

Apropos Einsatz, Sie sollten auch berücksichtigen, dass jedes Roulettespiel seine eigenen Einsatzlimits hat, die sich für die verschiedenen Arten von Wetten unterscheiden. In Anbetracht dessen, wie viel Sie bereit sind auszugeben und welche Strategie Sie verfolgen, sollten Sie sich für ein Spiel mit Wettlimits entscheiden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie ein Low Roller sind und nach Tischen suchen, die sehr kleine Wetten erlauben, dann sollten Sie unseren Low Stakes Roulette Artikel besuchen.

Wenn Sie sich hingegen als High Roller betrachten und den Nervenkitzel erleben wollen, große Geldbeträge auf Ihr Lieblingsspiel zu setzen, dann ist unser Artikel über die besten High Limit Online Roulette Tische die Lektüre, die Sie suchen.