novint.com

Videoslots – die Geschichte und Evolution der beliebten Spielautomaten

von Mark W. | 24. August 2018

Videoslots sind die beliebtesten Spiele in den heutigen Casinos und haben einen großen Sprung in ihrer Entwicklung gemacht. In den USA spielen sie mehr Menschen als Rollenspiele, Video-Poker, Blackjack, Craps oder andere Online Casino Spiele. Das war aber nicht immer der Fall. In den späten 1980er Jahren ging ich an einem Freitagabend ins Flamingo Hilton in Las Vegas. Ich ging durch die Spielautomaten, und die Maschinen waren vollgepackt mit Spielern. Ich sah einen Platz in der Mitte einer überfüllten Reihe. Dieser eine Platz war der einzige Video Slot in der Reihe.

Selbst wenn keine anderen Spiele verfügbar wären, würden die Kunden die Videospiele nicht spielen.

Die Evolution der Videoslots

1975: Der Fortune Coin Betrieb stellt den Fortune Coin Video Slot vor. Der erste Spielautomat, der auf einem Videobildschirm gespielt wird.

1979: SIRCOMA bringt sein erstes Video-Pokerspiel heraus. Video Poker wird das erste Videospiel, das von Casino-Spielern weithin akzeptiert wird, und schafft die Voraussetzungen für spätere Video-Durchbrüche. SIRCOMA wurde später International Game Technology, ein weltweit führender Hersteller von Spielautomaten.

1994: Bally Techologies führt den Bally Game Maker ein, die erste Maschine in Casinos, die mehrere Spiele auf demselben Gerät anbietet. Alle waren auf Video, das durch Berühren des Symbols auf dem Bildschirm gestartet werden sollte. Die beliebtesten Spiele waren Video-Poker und Video-Blackjack, aber auch Video-Slot-Spiele wurden gespielt.

Mitte der 90er Jahre: Aristocrat Technologies in Australien entwickelt Spiele mit fünf Walzen und Bonusveranstaltungen, meist Freispielboni. Sie waren nicht sofort ein Hit in den USA, aber der Erfolg am Pacific Rim inspirierte die US-Spieler dazu, an ihren eigenen Video-Bonus-Slots zu arbeiten.

1996: Silicon Gaming gibt Einblicke in seine Odyssey Videoslots. Odyssey war ein High-Tech-Wunder, mit einem überdimensionalen Bildschirm, hochwertiger Animation und einigen Bonus-Features. Es wurde als die Zukunft des Spielens gefeiert, aber letztendlich in dem Markt verloren gegangen.

1997: WMS Gaming bringt Reel ‚Em In, den ersten großen Video Slot-Hit in den USA auf den Markt.

Für die nächsten Jahre blieben die Drei-Walzen-Spiele die beliebtesten Slots in den USA, aber Innovationen von mehreren Herstellern halfen dabei, die Videoslots in Schwung zu bringen. 

Videoslots

Mehrstufige Jackpots

Aristokrat war der Pionier mit seinen Hyperlink-Spielen, die zuerst am Pacific Rim und später in den Vereinigten Staaten mit dem Debüt von Cash Express beliebt wurden. Heute produzieren viele Hersteller Spiele mit progressiven Jackpots.

Slots im Community-Stil

Die Spieler gewinnen gemeinsam oder verlieren gemeinsam an Maschinenbänken. A.C. Coin war in den späten 1980er Jahren der erste bei der Road Rallye. Es waren die frühen 2000er Jahre, bis das Spielen im Community-Stil mit IGT’s Wheel of Fortune Super Spin und WMS Gaming’s Monopoly Big Event richtig losging.

Mehrere Bonus-Ereignisse

Frühe Videoslots hatten ein einziges Bonus-Ereignis. Heute haben viele Speielmaschinen sowohl Freispiel- als auch Pick’em-Boni. Einige Variationen dieser Themen mit sechs oder mehr verschiedenen Boni, so dass es immer etwas Neues zu erwarten gibt.

Popkultur Mottos

Wenn ein Motto an die Slot-Spielende-Menschheit appelliert und Elemente enthält, die an Bonus-Events gebunden sein können, können Sie wetten, dass jemand versucht, eine Lizenz auszuhandeln. Zum Beispiel die Twilight Zone (IGT), Herr der Ringe (WMS), Michael Jackson (Bally), The Big Bang Theory (Aristokrat) und viele, viele weitere Mottos sind zu erfolgreichen Videoslots oder Online-Slot-Spielen geworden.

Spielautomat 777 Jackpot

Animation, Videoclips und Soundeffekte

Was wäre Aristocrats Slot auf der Basis der Batman TV-Serie der 1960er Jahre ohne Clips und Charaktere aus der Serie? Oder was wäre Konamis Neo Contra, wenn man den Hubschrauber nicht hören und fühlen könnte? Ein mehrdimensionales Unterhaltungserlebnis bringt die Spieler zu den Videoslots.

Spezialeffekte und Bewegungsstühle

Spezielle Stühle begleiten stark beworbene Spiele mit beliebten Mottos. Die Stühle bewegen sich, schütteln, rocken und rollen und haben Lautsprecher im Rücken für Surround Sound. Der Pionier war WMS mit Top Gun, wo man das Gefühl hat, auf dem Pilotensitz des Düsenjägers zu sitzen, während man auf Boni zielt.

Penny Slots

Videoslots sind die beliebtesten Spiele der Casinos, und Penny-Slots sind die beliebtesten Videospielautomaten. Damit es sich für Casinos lohnt, sie anzubieten, haben fast alle 20 oder mehr Gewinnlinien, wobei 40 eine gängige Zahl ist. Ohne mehrere Gewinnlinien und ohne Ticketdrucker für Auszahlungen, so dass Automaten eigentlich keine Pennys ausgeben müssen, gäbe es keine 1-Cent-Slots. Denn das Ziel war es, Videoslots unterhaltsamer und oft auch interaktiver zu gestalten als Drei-Walzen-Slots. Bei Videospielautomaten gibt es Unterhaltungswert beim Spielen der Spiele, beim Starten der Videoclips oder beim Treffen von Entscheidungen bei Bonusveranstaltungen. Sie können gewinnen oder verlieren, aber Spielehersteller und Casinobetreiber wollen, dass Sie sich an den Spaß erinnern und immer wieder kommen, auch wenn Sie verlieren.